{ "modal": { "title": "Krankenhausaufenthalt & Genesung", "headline": "Körperliche Bewegung und Sport", "content": "

Ein Stoma zu haben sollte Sie nicht daran hindern, Sport zu treiben oder körperlich wieder so aktiv zu sein, wie vor Ihrer Operation. Bezüglich Kontaktsportarten oder sehr schweres Heben, sprechen Sie mit Ihrem Arzt bzw. dem medizinischen Personal für Stomapflege. Ansonsten sollten Sie an den gleichen körperlichen Aktivitäten Freude erleben, wie vor Ihrer Stomaoperation – sogar am Schwimmen!

\r\n

Bedenken Sie, dass auch schonende Übung guttut – Ihrem Herzen, Ihren Gelenken und Muskeln, Ihren Lungen und Ihrem allgemeinen Wohlbefinden.

\r\n

Die allgemeinen Vorteile von regelmässiger Bewegung sind bekannt, aber dennoch sollten Sie mit Ihrem Arzt oder dem medizinischen Personal für Stomapflege sprechen, bevor Sie ein Trainingsprogramm beginnen, vor allem, wenn Sie aus der Übung sind oder wenn Sie andere Erkrankungen haben.

", "additional_content": "

Hinweise und Tipps

\n

\n

\n\n

In der Broschüre „Fit werden nach der Stomaoperation” finden Sie Bauchmuskelübungen, die sofort nach der Operation und während der Genesungsperiode durchgeführt werden können.

\n

PDF ansehen

", "image_url": "/-/media/images/dansac/learning-center-landing-images/stoma_gettingfitaftersurgery.ashx", "video_url": "" } }